Das Team

Change M ist ein Team mit einem gemeinsamen Ziel: Wir arbeiten daran, McDonald’s Deutschland nachhaltiger zu machen. Wir sind in verschiedenen Bereichen von McDonald’s beschäftigt und glauben, dass jeder Mitarbeiter und jede Abteilung etwas auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit beitragen kann. Für alle Beteiligten stellt das eine Herausforderung dar. Daher rufen wie hier keine Revolution aus, sondern arbeiten realistisch an den vielen nächsten Schritten. Von unseren täglichen Erfahrungen, unseren Zielen und Erkenntnissen berichten wir auf diesem Blog. Er ist unser Dialogfenster für alle, die uns dabei begleiten, uns kritisch reflektieren, mit uns diskutieren oder einfach mehr darüber erfahren möchten, warum die Dinge bei uns so sind, wie sie sind und was wir verändern wollen.

Hier sprechen Menschen zu Menschen, nicht „Unternehmen“ zu „Zielgruppen“. Die Beiträge auf diesem Blog sind deshalb persönliche Meinungen der Autoren, keine Statements eines Unternehmens.

Birgit Höfler-Schwarz

Birgit Höfler-Schwarz absolvierte nach ihrem Biologiestudium in München eine Weiterbildung zur Umweltberaterin. Ende der 90er Jahre startete sie im McDonald’s Haupt-Servicecenter als Manager Umwelt. Inzwischen ist sie in der externen Kommunikation unter anderem für Nachhaltigkeitskommunikation zuständig. Privat ist sie gern „draußen“, ob zu Land auf zwei Rädern, Füßen oder Skiern, oder auf, im wie auch unter Wasser. Birgit Höfler-Schwarz lebt mit ihrer Familie am Alpenrand in der Nähe von Oberammergau.

Birgit.Hoefler(at)de.mcd.com

Diana Wicht

Diana hat Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsethik studiert. Nach ihrem Studium absolvierte sie ein Trainee-Programm in der Kommunikations- und Nachhaltigkeitsabteilung von British American Tobacco in Hamburg und arbeitete anschließend rund drei Jahre in einer auf Nachhaltigkeit spezialisierten Beratung. Seit Anfang 2012 ist sie Teil der McDonald’s Nachhaltigkeitsabteilung. Hier verantwortet sie die Erstellung des jährlichen Nachhaltigkeitsberichtes und hat das Nachhaltigkeitscontrolling für McDonald’s Deutschland aufgebaut. Diana liebt gutes Essen und ist mit Mann und Tochter sehr gerne draußen unterwegs – momentan vor allem mit dem Kinderwagen, aber bald auch wieder joggend, wandernd oder auf dem Snowboard.

Diana.Wicht(at)de.mcd.com

Jürgen Straub

Jürgen Straub ist seit über zehn Jahren bei McDonald`s Deutschland in der Qualitätssicherung tätig. Er studierte Lebensmitteltechnologie an der Fachhochschule in Fulda. Seine berufliche Karriere startete er im Zentralen Qualitätsmanagement der Südfleisch GmbH in München, wo er sehr viele Einblicke, auch in Richtung Landwirtschaft und Viehhaltung, gewann. Bei McDonald`s betreut er von Qualitätssicherungsseite her diverse tierische Produkte. Qualität fängt für McDonald`s nicht erst im Restaurant an, sondern steht bereits auf dem Feld im Fokus. Dabei spielt Nachhaltigkeit eine essentielle Rolle. Aus diesem Grund arbeitet Jürgen sehr eng mit der Nachhaltigkeitsabteilung von McDonald`s zusammen.

Juergen.Straub(at)de.mcd.com

Gloria Flik

Gloria ist seit Juni 2017 Werkstudentin in der Nachhaltigkeitsabteilung. Sie studiert im 6. Semester Management & Technology an der Technischen Universität München. Während ihres Praktikums bei Daimler South East Asia hat sie Strategien zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsperformance des regionalen Logistikzentrums entwickelt. Dies hat ihr großes Interesse an Nachhaltigkeitsthemen geweckt. In ihrer Freizeit reist sie gerne, wandert und fährt Ski.

Gloria.Flik(at)de.mcd.com

Das Team wird unterstützt durch: Joachim Sandt

Der nachhaltige Umgang mit unseren Ressourcen interessiert Joachim seit jeher. Schon Anfang der 2000er Jahre war für ihn Klimawandel ein Hauptthema. Direkt nach dem Studium, bei dem er einen Fokus auf Sustainable Engineering setzte, bekam Joachim die Möglichkeit in einen Team von Experten mitzuarbeiten und Klimaschutzprojekte in Ländern wie Honduras oder Südafrika zu entwickeln. Für ihn war es ein tolles Gefühl zu wissen, dass diese Projekte tatsächlich die Lebensbedingungen der Menschen Vor-Ort verbessern können. Aber nicht nur in Entwicklungsländern ist viel Potenzial für eine nachhaltige Energieversorgung. Auch in Europa und in Deutschland kann noch viel getan werden. Als Mitarbeiter der EEP Energieconsulting GmbH ist Joachim als Berater unter anderem für die energetischen Analysen von McDonald’s verantwortlich. Joachim’s Team versucht durch Programme und Innovationen McDonald’s jeden Tag ein wenig energieeffizienter zu machen.

Joachim.Sandt.extern(at)de.mcd.com

Archiv

Feed