McDonald´s hilft

Dieses Jahr hatten wir das Glück, in einem der Ronald McDonald Häuser mithelfen zu dürfen. So machte sich eine Gruppe von Mitarbeitern aus der Hauptverwaltung auf zum Ronald McDonald Haus München-Großhadern, während die anderen drei Gruppen im Ronald McDonalds Haus München am Deutschen Herzzentrum mithalfen.

Die Unterstützung reichte von Fahrräder in die Werkstatt bringen bis hin zu Schubladen ausmisten und aufräumen oder basteln für die Weihnachtszeit. Bei allen Tätigkeiten, die vor Ort angefallen sind, war das Team von Supply Chain, Quality Assurance und Sustainability mit dabei.

Ich durfte diesen Tag im Ronald McDonald Haus am Deutschen Herzzentrum in München erleben. Nach einem sehr herzlichen Empfang durch die Hausleitung nahmen wir uns zusammen kurz Zeit, um die anfallenden Aufgaben zu besprechen. Da wöchentlich den Bewohnern des Hauses ein Wohlfühlfrühstück in Form eines Buffets angeboten wird, übernahm ich zusammen mit meinem Team die Vorbereitungen hierfür. Man freut sich im Ronald McDonald Haus über jede ehrenamtliche Unterstützung, denn es gibt immer etwas zu tun. Nach dem Einkaufen ging es dann in der Küche weiter, wo wir Wurst- und Käseplatten sowie einige Muffins und Kuchen für das Frühstück vorbereiteten.

Das Haus wird von ca. 600 Gästen im Jahr bewohnt. Es gibt 24 Wohnungen, die immer im Wechsel belegt werden. Gerade zu Ferienzeiten, wenn die Geschwisterkinder der Patienten mit im Haus wohnen, ist der Trubel groß. In dieser Zeit kann es durchaus vorkommen, dass ein Wohnzimmer spontan zu einem Kinosaal umfunktioniert wird, um mit Popcorn und einem Film den Nachmittag zu gestalten. Deshalb sorgt das Haus auch für Ruhebereiche, in die man sich zurückziehen kann. Somit versucht man den Eltern die schwere Zeit etwas zu erleichtern und so angenehm wie möglich zu gestalten, bis es wieder nach Hause geht. Besonders von Vorteil ist die direkte Nähe zum Herzzentrum. So können die Eltern jederzeit zu ihren Kindern gehen.

Das Ronald McDonald Haus ist eine gute Möglichkeit für Familien zusammenzubleiben, während ihr schwer krankes Kind behandelt werden muss. Zu speziellen Anlässen wird für die Familien auch immer etwas Besonderes vorbereitet, z. B. eine kleine Weihnachtsfeier. Und es wird, so gut es geht, für einen familiären Umgang gesorgt. Auch wir wurden herzlich vom Ronald McDonald Haus in Empfang genommen und bekamen bei allen Aufgaben tatkräftige Unterstützung.

Autor: Alexandra – ChangeM-Team

Artikel teilen

Weitere Artikel

Kommentieren


*Pflichtangabe

Team

Change M ist ein Team mit einem gemeinsamen Ziel: Wir arbeiten daran, McDonald’s Deutschland nachhaltiger zu machen.

Weiterlesen