„Zum Hierhören oder Mitnehmen“ – Der Podcast zur Gastronomie der Zukunft

Wie verändert sich die Gastronomie durch Corona? Ist Essengehen mit gutem Gewissen zurzeit überhaupt noch möglich? – Rund um diese Fragen dreht sich „Zum Hierhören oder Mitnehmen?“, unser neuer Podcast zur Gastronomie der Zukunft. In dem neuen Format wollen wir aktuelle Themen aus der Gastro-Branche diskutieren – dafür blicken wir über den eigenen Tellerrand hinaus und sprechen mit großen und kleinen Gastronomen, Wissenschaftlern und Konsumenten.

Auf der Suche nach einfachen Antworten auf schwierige Fragen fährt die Moderatorin und Journalistin Brigitte Theile mit ihrem E-Auto durch Deutschland. Sie unterhält sich mit Verbrauchern und Experten aus verschiedensten Bereichen über Themen wie Nachhaltigkeit, Regionalität oder Verpackungsreduktion. Die ersten vier Folgen unseres Podcasts stehen bereits auf allen gängigen Streaming-Plattformen und auf unserer Website zum Anhören bereit. Weitere Folgen, auch über die Nachhaltigkeitsthematik hinaus, werden im Monats-Rhythmus erscheinen.

In Folge 1 werfen wir einen generellen Blick auf das Thema Nachhaltigkeit in der Gastronomie und ob sie in Zukunft eine noch größere Rolle spielen wird. Dazu spricht unsere Moderatorin mit dem Zukunftsforscher Hartwin Maas, sowie mit Holger Beeck, Geschäftsführer von McDonald’s Deutschland. Von Fleisch aus dem 3D-Drucker, über ein grundlegendes Umdenken in Sachen Fleischkonsum bis hin zur Frage, was McDonald’s macht, um seinen Gästen weiterhin ein Essen mit gutem Gewissen bieten zu können, werden viele interessante Dinge besprochen.

Wenn euch all diese Themen genauso wichtig sind wie uns, hört gerne rein und freut euch auf interessante Gespräche.

Hier geht’s zur ersten Folge: Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts

Teilt uns gerne eure Meinung zu der Folge mit und auch welche Themen euch für weitere Folgen interessieren. Und jetzt viel Spaß beim Hören!

Artikel teilen

Weitere Artikel

Kommentieren

Maximale Bildgröße: 1 MB Erlaubte Bildformate: jpg, jpeg, gif, png


*Pflichtangabe