Big Vegan TS

Bei den Dreharbeiten im Restaurant an der Maria-Probst-Straße in München konnte ich direkt miterleben, wie zum ersten Mal die digitalen Menüboards und auch die Bestellterminals mit dem ersten veganen Burger bei McDonald’s Deutschland bespielt wurden.

Alle Gäste,  die Probierhäppchen verkosteten, waren positiv überrascht über seinen guten Geschmack. Nun sind wir alle sehr gespannt, wie der Big Vegan TS sich unter unseren anderen Burgern behaupten wird. Ich persönlich finde ihn sehr lecker und habe ihn neben dem Filet-o-Fish zu meinem Lieblingsburger erkoren.

Eure Birgit

Artikel teilen

Weitere Artikel

1 Kommentar

  1. Uwe sagt:

    Hallo,
    der Vegan TS ist zweifellos viel nachhaltiger als die Fleischburger. Er sollte stärker vermarktet werden. An den Terminals muss man ganz schön danach suchen und bei App-Coupons gibt es immer wieder Coupons, die für verschiedene tierhaltige Burger gelten, aber nicht den veganen. So kann man wenig den Fleischesser davon überzeugen, auch mal die vegane Variante zu probieren.

Kommentieren


*Pflichtangabe

Team

Change M ist ein Team mit einem gemeinsamen Ziel: Wir arbeiten daran, McDonald’s Deutschland nachhaltiger zu machen.

Weiterlesen