Nachhaltigkeit trainieren – Wie McDonald’s seinen Mitarbeitern nachhaltiges Handeln im Restaurant näher bringt

 

Vor ein paar Tagen habe ich Matthias Schröder von unserem internationalen Schulungscenter in München, auch „Hamburger University“ genannt, getroffen. Er hat mir erzählt, was unsere Restaurant-Mitarbeiter in ihren Schulungen in puncto Nachhaltigkeit lernen und was Deutschland den McDonald’s Kollegen weltweit bei dem Thema noch mitgeben kann.

 

Jeder Mitarbeiter, der bei McDonald’s im Restaurantmanagement tätig ist, durchläuft nach einem Stufenmodell spezielle Weiterbildungskurse – angefangen beim Schichtführer über den Assistent Manager bis hin zum Restaurant Manager.

Das Thema Nachhaltigkeit spielt dabei schon bei der Schichtführerausbildung eine Rolle. In einem E-Learning werden die Mitarbeiter für den Themenschwerpunkt Umwelt sensibilisiert und bekommen fundiertes Wissen über die Nachhaltigkeitsaspekte, die im Restaurant wichtig sind, vermittelt.

In der zweiten Stufe – also für alle angehenden Assistent Manager – spielen die Mitarbeiter in einem Präsenzkurs eine reale Situation durch in der sie zum Beispiel Lösungsansätze für Probleme mit herumliegenden Verpackungen in der Restaurantumgebung finden müssen. Daneben lernen sie in einem Online-Kurs, warum Entsorgungsmanagement wichtig ist, wie es funktioniert und wie die einzelnen technischen Geräte im Restaurant möglichst stromsparend genutzt werden können.

Am Ende der Restaurantmanagement-Laufbahn steht die Ausbildung zum Restaurant Manager an. Auf dieser Ebene übernehmen die Mitarbeiter eine Führungsrolle, deswegen ist es wichtig, dass ihnen der nachhaltige Umgang mit ihrem Team vermittelt wird. Matthias Schröder betont, dass ein Restaurant nur gut laufen kann, wenn die Mitarbeiter gerne zur Arbeit gehen und langfristig gebunden werden. Dafür müssen sie die notwendigen Führungsqualitäten beigebracht bekommen.

 

In Zukunft soll das Trainingsprogramm weltweit angeglichen werden und nur noch 20 Prozent nationale Aspekte enthalten. Für das deutsche Team ist das eine große Chance, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit zu positionieren und den anderen Ländern die deutschen Standards, vor allem im Bereich Entsorgung, nahe zu bringen.

 

Matthias Schröder ist seit 19 Jahren bei McDonald’s. Angefangen hat er  ganz klassisch als Restaurant Manager, mittlerweile ist er Senior Manager für Training Operations Learning & Development

 

 

Das Team

Change M ist ein Team mit einem gemeinsamen Ziel: Wir arbeiten daran, McDonald’s Deutschland nachhaltiger zu machen.

Weiterlesen

Archiv

Feed