McDonald’s Landleben

Startschuss für die Familien-Challenge „McDonald’s Landleben“

Dieses Jahr ist ein etwas anderes Jahr. Urlaub? Fiel für die meisten Menschen wegen Reisebeschränkungen mau aus. Freunde treffen? Geht auch nicht wirklich gut. Regulärer Schulalltag? Mit vielen Wenn’s und Aber’s. Insgesamt also viele Einschränkungen, die uns zwingen, uns auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist: zum Beispiel Familie, Produkte aus der Region und auch Urlaub in Deutschland.

Genau das haben wir zum Anlass genommen, um Familien die Chance zu geben, einen ganz besonderen Urlaub zu gewinnen: 5 Tage in einem Tiny House auf dem Land, ganz nach Wunsch mit viel Action oder mit ruhigerem Programm.

Wer kann mitmachen? Jede Familie, die Lust hat, sich der ultimativen Bauernhof-Challenge zu stellen und ihr Wissen über Big Mac, Pommes und Co. zu testen. Auf drei Höfen aus unserer Lieferkette kann je eine Familie so richtig zeigen, was sie drauf hat: Zum einen müssen knifflige Fragen rund um unsere Hauptzutaten Kartoffeln, Rindfleisch und Salat beantwortet werden, zum anderen ist auch das Geschick der Familien bei praktischen Herausforderungen gefragt.

Die Gewinner-Familie darf dann Mitte Oktober den Traum-Urlaub auf dem Land verbringen. Gezeigt wird das McDonald’s Landleben ab Ende in mehreren Folgen auf YouTube und TV Now. Hier könnt Ihr den Trailer mit Bewerbungsaufruf sehen.

Also, worauf wartet Ihr noch? Klickt Euch rein auf landleben.mcdonalds.de, Einsendeschluss für die Bewerbungsvideos ist der 30.9. (Mitarbeiter von McDonald’s und deren Angehörige dürfen leider nicht mitmachen, können sich aber auf die kleine Serie Ende Oktober freuen).

McDonald's Landleben Logo
Artikel teilen

Weitere Artikel

Kommentieren


*Pflichtangabe

Team

Change M ist ein Team mit einem gemeinsamen Ziel: Wir arbeiten daran, McDonald’s Deutschland nachhaltiger zu machen.

Weiterlesen