Landwirtschaft

  • Der Verhaltenskodex für die McDonald’s Lieferanten

    Der Verhaltenskodex für die McDonald’s Lieferanten

    Unser Verhaltenskodex für Lieferanten dient als Grundlage für unser „Supplier Workplace Accountability“ (SWA-) Programm und legt klare Richtlinien für unsere Lieferanten fest, um unsere Erwartungen hinsichtlich Einhaltung von Menschenrechten, Arbeitsplatzstandards und Umweltschutz zu verstehen und zu erfüllen. Diese Grundsätze verfolgen wir auch im Sinne des McDonald’s-Gründers Ray Kroc. Eine Art wie wir unseren Gästen unsere Wertschätzung zeigen ist, indem wir ihnen qualitativ hochwertige Speisen und einen hervorragenden Service in einer sauberen und einladenden Umgebung zu einem günstigen Preis bieten. Unser Ziel ist es daher Qualität, Service, Sauberkeit und Preiswürdigkeit für jeden Kunden sicherzustellen. Doch auch…

  • Gemeinsam viel erreicht:  Neuauflage des Aktionstags „Tag der Nachhaltigkeit“ bei den McDonald’s Lieferanten für 2020 geplant

    Gemeinsam viel erreicht: Neuauflage des Aktionstags „Tag der Nachhaltigkeit“ bei den McDonald’s Lieferanten für 2020 geplant

    16.789,6 kg CO2-Ersparnis und 190 neu gepflanzte Bäume – das ist die gemeinsame Bilanz der „Nachhaltigkeitstage“ der McDonald’s Lieferanten 2019. Und diese kann sich sehen lassen. Zum Vergleich: Die eingesparte Menge an CO2 würde ein Flugzeug verbrauchen, wenn es zweimal um die Erde flöge. Mit dem „Tag der Nachhaltigkeit“ richteten sich die Unternehmen der McDonald’s Lieferkette an ihre eigenen Mitarbeiter. Ziel war es, mit Aktionen wie „Klimaschonend(er) zur Arbeit“, „Mehrweg statt Einweg“ oder dem Pflanzen von Bäumen das Bewusstsein für nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln noch weiter zu stärken, Wissen zu vermitteln und zum Mitmachen zu…

  • „Der geschenkte Tag“ war ein voller Erfolg!

    „Der geschenkte Tag“ war ein voller Erfolg!

    In einer landesweiten Aktion am 29. Februar 2020 schenkte McDonald’s dem Social Business Treedom seine gesamte Werbezeit im TV, Hörfunk und auf Social Media um die innovative, ökologische und soziale Initiative an diesem Tag in den Mittelpunkt zu stellen und Treedom mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. „Der geschenkte Tag“ war ein voller Erfolg! So konnte Treedom beispielsweise den Traffic auf Ihrer Website um ein Vierfacheserhöhen und weitere Bäume pflanzen. Treedom unterstützt Kleinbauern bei der Pflanzung und Aufzucht von produktiven Obstbäumen und weiteren Baumarten, die für die Gesundheit des lokalen Ökosystems nötig sind. Diese benötigen, besonders in…

  • McDonald‘s auf Tuchfühlung mit Bio-Koryphäe

    McDonald‘s auf Tuchfühlung mit Bio-Koryphäe

    Am 09.03.2020 hatte ich die Chance, im Rahmen meines Praktikums bei McDonald‘s zusammen mit einem Team aus den Abteilungen Sustainability & Supply Chain den Bioland Hof von Sepp Braun zu besuchen. Den Kontakt dafür hatte der auch anwesende Prof. Dr. Gottwald von der Schweisfurth Stiftung hergestellt. Sepp Braun bewirtschaftet seinen Betrieb bei Freising seit 32 Jahren nach den Bioland Richtlinien. Neben der Arbeit auf dem Hof ist er als stellvertretender Landesvorsitzender im Bioland-Verband aktiv. Sepp Braun spricht sich für einen Wandel in der Landwirtschaft weg von der „spezialisierten-industriellen Massenproduktion“ hin zu einer „diversifizierten, unabhängigen, naturnahen…