Lieferkette

  • Agrarunternehmertage in Münster

    Agrarunternehmertage in Münster

    Im September 2022 haben die dreizehnten Agrarunternehmertage in Münster stattgefunden – eine regionale Leitmesse für die Landwirtschaft an vier aufeinanderfolgenden Tagen. Seit 1997 können interessierte Besucher den aktuellen Themen folgen, technische Erneuerungen bestaunen und an einem fachlichen Austausch teilnehmen. Gerade auch Junglandwirte und Studenten des Agrarsektors kann man bei der Informationssuche sehen. Und das aus gutem Grund. Hier werden Brücken für die Zukunft gebildet, denn auch der Agrar-Karrieretag hat hier ein Zuhause. In 2022 standen unter anderem die Themen Sicherung der Versorgung mit Lebensmitteln sowie Energie im Fokus (Energieeffizienz, Digitalisierung, Nutzung alternativer Energiequellen). Insgesamt sprechen…

  • McDonald’s bei Agrarfrost | Lieferantenbesuch Teil 3

    McDonald’s bei Agrarfrost | Lieferantenbesuch Teil 3

    Wo ging diese dritte Reise nun hin? Hier ein paar kleine Tipps: Was darf in einem McMenü nie fehlen? Was kann man auch schlicht mit der Lieblingssoße süß-sauer oder ganz traditionell rot-weiß immer genießen? Richtig: unsere McFries! Diese werden bei der Firma Agrarfrost produziert.         Agrarfrost wurde im Jahr 1967 als Familienunternehmen gegründet und beliefert McDonald’s Deutschland bereits seit 1985 mit Pommes frites, die aus ausgewählten Kartoffelsorten hergestellt werden. Mittlerweile gibt es zwei Produktionsstandorte in Deutschland – in Wildeshausen / Aldrup (Niedersachsen) und in Oschersleben im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt. Seit vielen Jahren setzen sich das…

  • #CheckdeinenFisch – zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten

    #CheckdeinenFisch – zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten

    Wissen, was drinsteckt. Das wollen immer mehr Verbraucher:innen. Deshalb ist es für den Einzelhandel ebenso wie für die Gastronomie zunehmend wichtig, Kundinnen und Kunden sowie Gäste so transparent wie möglich über Zutaten und Inhaltstoffe von Produkten zu informieren. Wir bei McDonald’s bieten unseren Gästen sowohl im analogen wie auch digitalen Bereich zahlreiche Möglichkeiten, sich darüber zu informieren, was in unseren Burgern steckt. Neben den Angaben zu Inhaltsstoffen, Zutaten und Nährwerten setzen wir auch auf den Einsatz von Produktsiegeln, beispielsweise beim Filet-o-Fish. Das Siegel des MSC (Marine Stewardship Council) signalisiert dem Verbraucher, dass beim Fischfang auf…

  • McDonalds bei Develey | Lieferantenbesuch Teil 2

    McDonalds bei Develey | Lieferantenbesuch Teil 2

    Die Gurke auf dem Burger – ein pikantes Thema. Mit oder ohne? Jeder darf und soll das auch weiterhin selbst entscheiden. Schon in unserem Diversity Month haben wir euch auf diese Wahl hingewiesen und lassen euch auch zukünftig diese Option. Für alle Gurkengenießer, aber auch für die, die diese verschmähen, gibt es im folgenden Artikel ein paar Fakten vom Saatgut bis hin zur fertigen Salzgurkenscheibe, welche dann ins Restaurant geliefert wird. Ich war im Rahmen meiner Einarbeitung bei McDonalds wieder mit ein paar Kolleg:innen unterwegs. Gemeinsam haben wir unseren Gurkenlieferanten Develey besucht und ich freue mich,…

  • McDonald’s bei Ovofit | Lieferantenbesuche Teil 1

    McDonald’s bei Ovofit | Lieferantenbesuche Teil 1

    Wart ihr eigentlich schon mal bei McDonald’s frühstücken? Wenn ja, dann habt ihr bestimmt schon mal unsere “McMuffin Bacon & Egg” oder auch unser “Rührei Bacon” probiert. Falls nicht solltet ihr das dringend nachholen. Denn unser Ei ist nicht irgendein Ei, sondern kommt von Hühnern aus Freilandhaltung!  Vor einigen Wochen hatte ich die Möglichkeit mit ein paar Kollegen unseren langjährigen Eierprodukt-Lieferanten Ovofit, zu besuchen und die Freilandhaltung mit eigenen Augen zu sehen.  Mittlerweile beliefert uns Ovofit bereits seit 1986.  Dieser Artikel ist der Start zu einer kleineren Serie, in der ich auch über andere Lieferantenbesuche…

  • BEST Beef entwickelt sich weiter | QM+

    BEST Beef entwickelt sich weiter | QM+

    Von unserem „BEST Beef”-Programm habt ihr sicher schon mal gehört, falls nicht, könnt ihr Euch auf unserem Change-M Blog und unserer Website noch mehr Informationen holen. In diesem Artikel erfahrt Ihr alles über die Weiterentwicklung von unserem „BEST Beef“ Programm und unserem neuen Modul QM+.  Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir beschlossen, das „BEST Beef“-Programm weiter auszubauen und den Rohwarenanteil des „BEST Beef”-Fleisches für McDonald’s Deutschland deutlich zu erhöhen. Wir werden über die Jahre 2022 und 2023 entsprechend auf mindestens 20 % „BEST Beef“-Anteil in  unseren Fleischpatties wachsen, was ca. eine Verdopplung der heutigen Menge…

  • Wie unser Ei-Lieferant ovofit Diversität lebt

    Wie unser Ei-Lieferant ovofit Diversität lebt

    Wir bei McDonald’s stehen für Wertschätzung, Integration und Vielfalt. Wir setzen uns nicht nur jeden Tag dafür ein, sondern tragen diese Werte auch in unseren Alltag und nach außen. So haben wir im „European Diversity Month“ Mai in unseren Restaurants auf mehr Inklusion und Gleichstellung in der Arbeitswelt aufmerksam gemacht. Im „Pride Month“ Juni stand alles im Zeichen von Diversität. Gerade dieses wichtige Thema wird auch bei unseren Lieferant:innen wie ovofit gelebt. Der Eiprodukt-Lieferant ist seit 1986 ein starker Partner von McDonald’s und trägt aktiv zum Thema Diversity in der Landwirtschaft bei. Männerdomäne Landwirtschaft? Die…

  • Fakten zum Tierwohl bei McDonald’s | Huhn

    Fakten zum Tierwohl bei McDonald’s | Huhn

    Woher kommt unser Hühnchenfleisch? Wie werden die Tiere gehalten und womit werden sie gefüttert? Sieben Fakten zum Tierwohl bei McDonald’s Deutschland aus dem Bereich Chicken.

  • BEST Beef 2.0 – Für mehr Tierwohl und Nachhaltigkeit

    BEST Beef 2.0 – Für mehr Tierwohl und Nachhaltigkeit

    Wer unsere Nachhaltigkeitsupdates und den Blog aufmerksam verfolgt, hat sicherlich schon einmal von unserem Programm „BEST Beef“ gehört. Dieses steht für „Bündnis für Exzellenz, Sicherheit und Transparenz“ und bezieht sich auf die Haltungsbedingungen von Kühen. Als Großabnehmer von Lebensmitteln ist es McDonald’s Deutschland ein großes Anliegen, die Lieferkette nachhaltig zu gestalten, auch in der Hinsicht auf Fleischprodukte. Aus diesem Grund wurde zusammen mit Expert:innen aus dem Bereich Landwirtschaft, Fleischproduktion und Wissenschaft das BEST Beef Programm entwickelt. Unser wichtigstes Anliegen ist hierbei die Rahmenbedingungen für die Tierhaltung zu verbessern und gute Haltungsbedingungen zu belohnen. Das Programm…

  • Die neue „Better M“-Plattform – Qualitätsinfos im snackable Format

    Die neue „Better M“-Plattform – Qualitätsinfos im snackable Format

    Die hohe Qualität unserer Rohwaren und ein verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen – diese zentralen Themen präsentieren wir nun auf der „Better M“-Website im neuen, attraktiven Format.   Verantwortung entdecken, Qualität schmecken. Mit diesem Claim startete im Januar die „Better M“-Website. Zeitgleich hielt mit dem Grand Bacon TS und den Grand BBQ Cheese in unseren Restaurants die neue Supreme-Kollektion Einzug. Mit 100 % Rindfleisch aus Deutschland auf diesen leckeren Burgern wollen wir zeigen, dass der Bezug von heimischen Zutaten bei unserer Beschaffung eine wichtige Rolle spielt. Insgesamt kommen rund 2/3 unserer Rohwaren aus deutschen Landen.  Darüber…

  • #CheckdeinenFisch – so schmeckt’s nachhaltig besser!

    #CheckdeinenFisch – so schmeckt’s nachhaltig besser!

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Dieser Grundsatz gilt generell für den Einkauf und die Verarbeitung von Rohwaren bei McDonald‘s. Dabei spielen neben den umfassenden Kontrollen bei unseren Lieferanten und in den Restaurants auch Produktsiegel eine wichtige Rolle.

  • Hochland-Azubis bauen E-Bike-Ladeschränke

    Hochland-Azubis bauen E-Bike-Ladeschränke

    Die technischen Azubis aus dem Hochland-Werk in Schongau haben eine Lademöglichkeit für E-Bikes geplant und installiert. Damit wollten sie das Radfahren von und zur Arbeit für die Kollegen attraktiver machen. Seit Juni letzten Jahres stehen die Ladestationen nun den Hochländern zur Verfügung. Hier berichten die „Macher“ von ihrem Projekt: Wir, das sind Franz, Niklas, Mario, Lukas, technische Azubis bei Hochland Schongau, durften uns einer nachhaltigen Aufgabe stellen: der Planung, dem Bau und der Installation von E-Bike-Ladestationen. Motiviert machten wir uns an die Planung. Sollen wir den Ladeschrank selbst bauen oder einen vorgefertigten Schrank kaufen? Wo…